TAGi Steinach unterstützt berufstätige Eltern

von Conny Lang
$featured_image->description

Die «TAGi Steinach» bietet seit Anfang August 2022 für alle Kinder aus Steinach eine pädagogisch abgestützte Betreuungsmöglichkeit, speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kindergarten- und Schulkinder vor und nach dem Schulunterricht sowie ausserhalb des Familienverbandes, an. Der bestehende Mittagstisch sowie die Hausaufgabenbetreuung der Schule Steinach werden ins neue schulergänzende Betreuungsangebot integriert und damit ein einheitliches Angebot für die Kinder und Eltern geschaffen.

Die Kinder werden von pädagogischem Fachpersonal betreut. Neben dem Schwerpunkt Bewegung drinnen und draussen, finden die Kinder auch Rückzugsorte und Ruhe für das Erledigen der Hausaufgaben. Das Fachpersonal sorgt für ein altersgerechtes Angebot und eine gute Atmosphäre.

Die Räumlichkeiten für das neue Angebot befinden sich im Feuerwehrdepot an der Werftstrasse 4 und wurden vor dem Start noch leicht renoviert.

 

Betreuungszeiten:

  • Montag – Freitag
  • Morgen: 6.30 - 8.00 Uhr
  • Mittagstisch: 11.45 - 13.30 Uhr
  • Nachmittag 1: 13.30 - 15.20 Uhr
  • Nachmittag 2: 15.10 - 18.00 Uhr
  • Ferien: Ganztagesbetreuung

Module sind auch einzeln buchbar.

 

Weitere Informationen zum Standort.
Zur Anmeldung.

 

 

Conny Lang

Weitere interessante Inhalte von Fiorino

«Generationenprojekt»: Begegnungen zwischen Jung und Alt

Das Fiorino St.Gallen Ost ist Teil eines Generationenprojekts mit dem Pflegeheim Heiligkreuz. Die Begegnung zwischen Jung und Alt wird so gefördert, genauso wie das gegenseitige Verständnis. Leonie
Mehr erfahren

Fiorino Kitas sind «Purzelbaum» zertifiziert

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Wenn sie sich bewegen und spielen wirkt sich das nicht nur positiv auf ihren Körper aus, sondern sie lernen auch viel über sich selbst und ihre...
Mehr erfahren

Lehrabschluss 2022: Herzliche Gratulation!

Freudig blicken unsere 13 Lernenden auf drei spannende Lehrjahre zurück in denen sie unzählige Stunden gemeinsam mit den Kindern gelacht, gespielt und gelernt haben. Durch die Pandemie mussten sie...
Mehr erfahren

Social Media