01.01.2014

Neuerungen per 1. Januar 2014

Auf den 1. Januar haben wir - wie schon im letzten August angekündigt - im Fiorino St. Gallen West einige Änderungen und Verbesserungen umgesetzt. Was ändert sich für Sie als Eltern?

 

Das Fiorino hat ein neues „Kleid“ und eine neue Homepage, wo Sie alle wichtigen Informationen finden: www.fiorino.ch

 

Per 1. Januar 2014 haben wir auf feste Monatspauschalen umgestellt. Anstelle der monatlich ändernden Rechnungen gemäss effektiven Betreuungstagen erhalten Sie nun jeden Monat die gleiche Rechnung. Lediglich Mehrbelegungen und variable Kosten wie Mitgliederbeiträge, Sommerlager, etc. werden separat in Rechnung gestellt. Das erleichtert Ihnen und uns die Planung und Sie können in Zukunft für die Zahlung Ihres Monatsbeitrages einen Dauerauftrag einrichten.

 

Mit den zusätzlichen Standorten haben wir das Betriebsreglement überarbeitet und ab 2014 wird es keine Betriebsferien mehr geben. Das heisst, Ihr Kind wird auch über die Sommerferien durchgehend betreut. Das neue Betriebsreglement finden Sie hier.

 

Die Eltern der neuen Fiorino Standorte sind ebenfalls Mitglieder im Trägerverein "Fiorino Kinderkrippen" geworden. Damit ist sichergestellt, dass die Eltern aller betreuten Kinder die Geschicke der Fiorino Kinderkrippen mitbestimmen können und wichtige Entscheide mittragen.

 

Für Fragen oder Anliegen ist Ihre Krippenleiterin grundsätzlich Ihre erste Ansprechperson. Falls Sie ein Anliegen an den Vorstand der Fiorino Kinderkrippen haben, steht Ihnen Frau Iris Dal Molin, unsere Elternvertretung im Vorstand, gerne zur Verfügung.

Sie erreichen sie am besten per Email unter iris.dalmolin@fiorino.ch.