Über uns

Die Fiorino Kinderkrippen bieten als führende Anbieterin seit 1992 qualifizierte, familienergänzende Kinderbetreuung in der Stadt und in der Region St. Gallen an.  Wir schaffen für die Kinder eine geborgene Atmosphäre, in welcher sie sich ihren Bedürfnissen entsprechend entwickeln und entfalten können. Die Trägerschaft ist als Verein organisiert, während die verschiedenen Krippenstandorte durch eine Betriebsgesellschaft professionell geführt werden. Die Fiorino Kinderkrippen sind vom Kanton St. Gallen anerkannt und arbeiten eng mit der Stadt St. Gallen sowie den Trägergemeinden in der Region zusammen.

 

Die Fiorino Kinderbetreuung in St. Gallen, Abtwil, Engelburg, Horn, Steinach, Tübach und Waldkirch sowie in Mörschwil (Kita im Chärn) bieten an neun Standorten in der Region St. Gallen Betreungsplätze für Kinder im Säuglingsalter bis zur 6. Klasse. Rund 500 Kinder werden so in altersgemischten Krippen- und Hortgruppen ganztags oder halbtags betreut.

Die Trägerschaft und das Mitwirkungsgremium für Eltern der Fiorino Kinderbetreuung ist der "Verein Fiorino Kinderkrippen" mit Sitz in St. Gallen. 

Qualifizierte, familienergänzende Kinderbetreuung ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit und ermöglicht es Eltern und Arbeitgebern gleichermassen, Familie und Beruf bestmöglich zu kombinieren.

Die Stadt St. Gallen und die Partnergemeinden sind unsere wichtigsten Partner und ermöglichen es Eltern mit geringeren Einkommen, von subventionierten Betreuungstarifen zu profitieren. Firmenpartnerschaften stellen ein weiteres, wichtiges Standbein dar.

Die Gesamtverantwortung für die Kitas liegt beim Verwaltungsrat der Fiorino AG. Die ideelle Trägerschaft, der Verein Fiorino Kinderkrippen, ist das Mitwirkungsgremium für die Eltern der betreuten Kinder. Für die Sicherstellung der internen Aufsicht ist der Verwaltungsrat der Fiorino AG verantwortlich.

Seit 1992 bieten die Fiorino Kinderkrippen qualifizierte familienergänzende Kinderbetreuung in der Stadt St.Gallen an. Das erste Chinderhus Fiorino entstand aus einer Notsituation heraus. Im November 1991 beschloss die Firma B. Braun Pharma AG die betriebseigene Krippe per Ende März 1992 zu schliessen. Ein Schock für die Eltern und Mitarbeiterinnen.

Aber statt zu resignieren, gründeten sie zuerst die Arbeitsgruppe „pro Kinderkrippe West“ um dann im März 1992 zusammen mit engagierten Bürgern aus dem Quartier St. Gallen-Bruggen den Verein Chinderhus Fiorino ins Leben zu rufen. Bis Räumlichkeiten gefunden und renoviert waren, durften die Kinder vorübergehend noch in den Räumlichkeiten der Firma B. Braun Pharma AG betreut werden. Im Mai 1992 war es dann aber endlich soweit. Das Chinderhus Fiorino öffnete mit 12 Plätzen an der Blumenstrasse in St. Gallen die Pforten. Als 1997 die Räumlichkeiten an der Blumenstrasse zu klein wurden, zog das Chinderhus Fiorino an die Zürcherstrasse 193, und eröffnete dort eine zweite Kindergruppe. 2012 konnte die Trägerschaft die Liegenschaft Zürcher Strasse 193 erwerben und im Dachgeschoss eine weitere Kindergruppe mit 10 Plätzen einrichten. Das 3-stöckige Stadthaus wurde innen sanft renoviert und modernisiert.

Christa Thurner, Gründerin

 

Im August 2013 übernahm das Fiorino kurzfristig zwei bestehende Krippen in der Stadt St. Gallen, welche wegen finanziellen Schwierigkeiten kurzfristig zum Verkauf standen. Seit dem 1. August 2013 bieten wir nun an den Standorten St. Gallen Centrum, Ost und West mit 88 Betreuungsplätzen beste Fiorino-Betreuungsqualität für rund 150-200 Kinder aus der Stadt St. Gallen und Umgebung an.

2014 eröffnete in Mörschwil die Kita im Chärn mit einer Krippen- und einer Hortgruppe. Die Kita wird vom Verein Kita im Chärn geführt, bei welchem die Fiorino Kinderkrippen im Vorstand engagiert sind, das betriebliche Know-How liefern und alle administrativen Arbeiten übernehmen, damit sich das Kita-Personal hauptsächlich um die Betreuung der Kinder kümmern kann.

Im Januar 2015 übernahmen die Fiorino Kinderkrippen auch die bestehenden drei Krippen-Standorte der Gemeinde Gaiserwald, welche neu als Fiorino Abtwil und Fiorino Engelburg geführt werden. 2015 und 2016 durften die Fiorino Kinderkrippen ein kantinsübergreifendes Projekt für die Gemeinden Horn, Steinach und Tübach führen woraus die beieden Fiorino Standorte Steinach und Tübach hervorgegangen sind, welche heute 24 Plätze für die 3 Gemeinden anbieten. 2017 kam in der Gemeinde Waldkirch eine weitere Kita hinzu, welche bisher ebenfalls von einem ehernamtlichen Trägerverein geführt wurde und als Fiorino Waldkirch seit Mai 2017 ebenfalls Teil der Fiorino Familie ist. Mit der Erweiterung des Stammhauses an der Zürcherstrasse un der Eröffnung eines weiteren Standortes mit zwei Gruppen an der Hungerbühlstrasse konnten wir auch in der Stadt St. Gallen das Angebot 2017 weiter ausbauen.

 

Insgesamt betreuen die Fiorino Kinderkrippen heute fast 500 Kinder an neun Kita-Standorten.

Unser Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeitende, darunter sind auch Ausbildungsplätze für 18 Lernende. 

Falls wir im Moment keine passenden Job-Angebote für Sie haben, freuen wir uns dennoch über Ihre Bewerbung.
Wenn Sie an einer Anstellung in der Fiorino Gruppe interessiert sind, senden Sie uns Ihr komplettes Bewerbungsdossier (mit Foto) ausschliesslich elektronisch über unser Bewerbungstool www.fiorino.ch/jobs. Bewerbungen per Email oder als Papierdossier können nicht bearbeitet werden.

Jetzt bewerben

Unser Team besteht aus motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern

Spontanbewerbung - Traegerschaft

An unseren neun Standorten in der Stadt und in der Region St. Gallen ergeben sich immer wieder spannende Karrieremöglichkeiten. Spontanbewerbungen können hier gemacht werden.

Regionalleitung Ostschweiz (80% -100%) - Traegerschaft

Für unsere wachsende Organisation suchen wir per 01. Januar 2019 oder nach Vereinbarung eine kompetente Regionalleitung mit Führungsverantwortung.

Stage pour une étude de marché - Traegerschaft

Pour une étude de marché, nous recherchons  sur une période limitée de deux mois

un ou une Stagiaire.

Miterzieher/in Fiorino St. Gallen Ost (80% - 100%) - Ost

Für unseren Standort St. Gallen Ost suchen wir per 01. Dezember 2018 oder nach Vereinbarung eine/n Miterzieher/in 80% - 100% mit Herz und Erfahrung.

Praktikant/in an verschiedenen Standorten (100%) - Traegerschaft

Für unsere verschiedenen Standorte suchen wir per 01. August 2019 eine/n Praktikant/in mit Herz und Humor.