St.Gallen Ost
Heiligkreuz

Anmeldung / Besichtigung

News und Geschichten

Zukunftstag bei Fiorino: Seitenwechsel für Jungs

12. November 2021

Gestern fand der nationale Zukunftstag statt. Fiorino öffnete die Türen für neugierige Schüler, die sich selber ein Bild von diesem vermeintlichen "Frauenberuf" machen möchten. Zusammen mit...

Mehr erfahren

Kleine Naturforscher*innen auf Entdeckungstour

18. Oktober 2021

Schon mal am Lagerfeuer Yoga gemacht? Oder Tee aus den eigen ausgesäten Kräutern getrunken? Wir schon. Solche Aktivitäten standen in unseren Wald- und Naturwochen auf dem...

Mehr erfahren

Generationenprojekt: «Die gegenseitige Freude war spürbar»

11. Oktober 2021

Seit einiger Zeit führen wir mit dem Pflegeheim Heiligkreuz ein Generationenprojekt durch. Mit Einfallsreichtum schaffen wir ein Miteinander trotz Corona. Wo die Herausforderungen liegen und weshalb

Mehr erfahren

Ein Weidentipi im Garten

9. September 2021

Bis wir das Weidentipi im Garten einweihen konnten, mussten viele kleine Hände mitanpacken. Anna, unsere Lernende, hat das Projekt bis zum Einweihungsfest sauber geplant und mit den Kindern Schritt

Mehr erfahren

Lehr- und Praktikumsstart: gut informiert durch den Fiorino Alltag

30. August 2021

Für die Lernenden und Praktikant*innen, die am 1. August in den Fiorino Alltag gestartet sind, ist vieles neu. Für ihre Eltern ebenso. Deshalb gibt es den Infohöck und den Elternabend. Dieses Jahr

Mehr erfahren

Zentralküche Fiorino Tavola kocht nach «Fourchette verte»-Standard

23. August 2021

Unsere Zentralküche Fiorino Tavola zaubert täglich ausgewogene Kindermenüs aus frischen, regionalen Zutaten auf die Tische der Ostschweizer Fiorino Kitas. Was die «Fourchette...

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 6.30 – 18.45 Uhr

 

Bring- und Abholzeiten

6.30 – 9.00 Uhr

16.15 – 18.45 Uhr

Kontakt
Heiligkreuzstrasse 19a
9008 St.Gallen

071 244 14 39
sg.ost@fiorino.ch

Anmeldung / Besichtigung

Standorte in der Nähe

St.Gallen Triangel

Agenda

06.12.2021

Samichlaus und Waldweihnachten

Angebote und Tarife

Die Kita Fiorino St.Gallen Ost bietet Platz für Säuglinge und Kinder im Alter von drei Monaten bis zum zweiten Kindergarten. In unserer Fiorino Kinderkrippe betreuen wir täglich bis zu 24 Kinder. 

Idealerweise werden die Kinder ganztags und an mindestens zwei Tagen pro Woche betreut. 

 

Aufgenommen werden in erster Linie Kinder von in der Stadt St.Gallen wohnhaften Eltern. Lässt es die Belegung der Krippe zu, nehmen wir auch Kinder aus anderen Gemeinden zum kostendeckenden Tarif auf. Das Fiorino verfügt über subventionierte und nicht-subventionierte Krippenplätze. Eltern mit Wohnsitz in der Stadt St. Gallen können Unterstützungsbeiträge der Öffentlichen Hand in Aussicht gestellt werden.

Das sagen andere über uns

  • Ich möchte mich wiederholt beim Team des Fiorino Abtwil bedanken. Sie nehmen ihre Arbeit ernst und geben täglich ihr Bestes für das Wichtigste, das ich in diesem Leben habe: meine Kinder. Danke, danke, danke.

    S. Orosz, Vater

  • Es war für alle drei Kinder eine sehr schöne Zeit bei euch mit vielen bunten Momenten. Wir haben eure Arbeit immer sehr geschätzt und möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken für alles, was ihr für unsere Kinder getan habt! Macht weiter so!

    Familie Graf

  • Man wird immer unterstützt und es werden einem vielfältige Möglichkeiten geboten, um eine Lösung zu finden. Genau dies macht unsere Zusammenarbeit so besonders: „Einer für alle, alle für einen.“

    Dejana Vasiljevic, Mitarbeiterin

  • Ich stelle immer wieder fest, dass auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen wird, egal, wie stressig es gerade ist. Heute hat mich eine Situation echt berührt. Ein Junge war sehr traurig und obwohl Barbara noch mit "unserer Übergabe" beschäftigt war, hat sie dem Jungen angeboten, in ihre Arme zu kommen und bei uns "mitzumachen". Das zeigt mir, dass niemand mit seinen Gefühlen alleine gelassen wird. Das ist so schön zu wissen.

    B. Sommer, Mutter

  • Während der Lehre durfte ich im Fiorino viel lernen: Ich konnte das erworbene Fachwissen im Umgang mit den Kindern anwenden, lernte viel über die Zusammenarbeit im Team, konnte immer wieder Verantwortung übernehmen und viele schöne Eindrücke im Alltag sammeln. Mir gefällt besonders, dass ich Aktivitäten und Projekte für die Kinder planen und sehr individuell gestalten darf. Dabei wird mir viel Vertrauen geschenkt.

    Kim Kaufhold, Lernende

  • Es freut uns immer wieder, dass wir im Fiorino Centrum so vielen herzlichen, fröhlichen und aufgestellten Betreuer*innen begegnen dürfen.

    S. Casutt

  • Ich finde es schön, dass wir einen so guten Teamzusammenhalt haben. So funktioniert es im Alltag meistens sehr gut. Dass wir Anlässe haben, an denen alle Standorte teilnehmen können, finde ich super. So wird auch der Zusammenhalt der einzelnen Standorte gefördert.

    Janina Akermann, Mitarbeiterin

  • Die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem Betreuungsteam ist geprägt von Offenheit und Toleranz und ist ganz auf das Wohl des Kindes ausgerichtet.

    Corinne Ziegler, Mitarbeiterin

  • Verlässlichkeit und Integrität gehören zum Standard von Fiorino. Jederzeit hilft man sich, hört sich aktiv zu, bekommt Inputs und tauscht Erfahrungen aus. Ideen sind immer willkommen, wenn sie reflektiert sind und das Ziel aufzeigen. In Prozesse wird man involviert, kann mitwirken und sich anschliessend den Ressourcen entsprechend einbringen. Ich fühle mich sehr wohl im Fiorino und schätze es sehr, Teil dieser Familie sein zu dürfen.

    Barbara Streule-Wachter, Mitarbeiterin

  • Wir hatten schon zu Beginn ein sehr gutes Gefühl und immer volles Vertrauen in das Betreuungsteam. Die Beschäftigung der Kinder ist abwechslungsreich und auf die Jahreszeiten ausgerichtet. Sie können viel lernen bei euch. Wir waren voll und ganz zufrieden mit der Betreuung unseres Sohnes und können diese Kita jedem bestens empfehlen. Ihr könnt wirklich stolz sein auf das Fiorino.

    Familie Baumgartner-Odermatt

  • Durch unser gezieltes Teamwork erschaffen wir für die Kinder eine Welt voller Fantasie, Spass und abenteuerlustigen Herausforderungen. Wir lehren ihnen die Kunst des gemeinsamen Miteinander und des gegenseitigen Respektes. Das Personal steht dem Kind stets zur Seite und freut sich darauf, gemeinsame Abenteuer zu erleben.

    Dzenana Krnjic, Mitarbeiterin

  • Ich arbeite nun schon seit fünf Jahren im Fiorino. Meine dreijährige Ausbildung zur Fachfrau Betreuung durfte ich hier absolvieren. Ich freue mich jeden Tag aufs Neue auf mein Team und die Kinder, die ich betreuen darf.

    Nathalie Annen, Mitarbeiterin

  • Wir fördern Chancengerechtigkeit und Flexibilität bei der Wahl des Familienmodells in einer vielfältigen Gesellschaft durch die Gestaltung einer inspirierenden und pädagogisch wertvollen Umgebung – für Kinder und Eltern.

    Jacques Hefti, Verwaltungsratspräsident

  • Dank flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice darf ich auch mit Familie spannende, berufliche Herausforderungen annehmen. Die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Standorten sorgt für Abwechslung und die stetige Weiterentwicklung der verschiedenen Kommunikationskanäle lässt keine Langweile aufkommen.

    Corina Kleinleugenmors, Marketing Managerin

  • Ich finde es toll, dass die Kinder bei den Aktivitäten autonom entscheiden dürfen, welche sie machen möchten.

    Célina Bischof, Mitarbeiterin

Bilder und Eindrücke

Team

Corina Meier

St.Gallen Ost
Kitaleiterin

Leonie Züst

St.Gallen Ost
Pädagogische Fachperson

Nathalie Annen

St.Gallen Ost
Pädagogische Fachperson

Désirée Buck

St.Gallen Ost
Pädagogische Fachperson

Réka Berkics

St.Gallen Ost
Pädgagogische Fachperson

Anina Rütsche

St.Gallen Ost
Pädagogische Fachperson

Natalie Jäger

St.Gallen Ost
Pädagogische Fachperson

Lena Gsell

St.Gallen Ost
Pädagogische Fachperson

Anna Muff

St.Gallen Ost
Auszubildende

Nadire Sejdija

St.Gallen Ost
Auszubildende

Alessia Lacava

St.Gallen Ost
Praktikantin

Ausgezeichnet