Lehr- und Praktikumsstart: gut informiert durch den Fiorino Alltag

30. August 2021
$featured_image->description

Für die Lernenden und Praktikant*innen, die am 1. August in den Fiorino Alltag gestartet sind, ist vieles neu. Für ihre Eltern ebenso. Deshalb gibt es den Infohöck und den Elternabend. Dieses Jahr haben Fiorino Lernende aus dem zweiten und dritten Lehrjahr bei den Vorbereitungen mitgewirkt und gleich selbst die Leitung der Workshops übernommen – eine gute Erfahrung für sie und gewinnbringend für die Anwesenden, die so vieles aus erster Hand erfuhren.

 

Die 15 neuen Lernenden und 14 Praktikant*innen haben sich Mitte August digital zum Infohöck getroffen; die Eltern kamen kurze Zeit später vor Ort zum Elterninfoabend zusammen. Im Vordergrund standen das gegenseitige Kennenlernen, der Alltagsbetrieb, das Ausbildungssetting, Rechte und Pflichten und natürlich Tipps und Tricks. In Kleingruppen aufgeteilt führten die Lernenden durch die verschiedenen Themen. Ein Kurzfilm zum Thema erster Eindruck und Umgang mit den Kindern, den sie selber gedreht hatten, diente als unterhaltsames Anschauungsbeispiel, wie man es nicht machen sollte.

 

Sabine Kugler, Leiterin Aus- und Weiterbildung, verantwortlich für den Elternabend, zeigt sich sehr zufrieden mit der Durchführung: «Die Lernenden haben es super umgesetzt. Es ist wichtig, ihnen etwas zuzutrauen, ihre Ideen aufzunehmen und sie Themen selber gestalten zu lassen.» Auch von den anwesenden Eltern gab es viel Lob. «Die vielen Komplimente haben uns überrascht. Das macht stolz und motiviert, unsere Erfahrungen an andere weiterzugeben», sagt eine Lernende. Die anderen beiden ergänzen: «So in einen Elternabend eingebunden zu werden, eigene Ideen einzubringen und zu präsentieren, war neu für uns. Wir waren nervös. Die Erfahrung hat sich gelohnt, es gibt uns Sicherheit für weitere Präsentationen.»

 

 

Anmerkung zum Foto: Die drei Lernenden, Tim, Anna und Lara, wurden im Voraus negativ auf Corona getestet und durften deshalb die Maske fürs Foto kurz ablegen.


Sarina Neuhauser

Weitere interessante Inhalte von Fiorino

Lehrabschluss 2021: Erfolge in einer besonderen Zeit

Mit einem Lächeln im Gesicht, stolz und dankbar, die Lehrabschlussprüfung in dieser bewegten Zeit bestanden zu haben, feierten unsere 14 Lernenden ihren grossen Erfolg im kleinen Rahmen.   Wir...
Mehr erfahren

Bewerben will gelernt sein

Für einige unserer Lernenden steht im Sommer der Einstieg in den Arbeitsmarkt an. Im Bewerbungscoaching unterstützen wir sie dabei – damit sich die Qualität der absolvierten Ausbildung auch in...
Mehr erfahren

Fachperson Betreuung, ein Frauenberuf?

Am diesjährigen Zukunftstag, der leider abgesagt werden musste, hätten sich neugierige Schüler bei uns vor Ort ein Bild von diesem vermeintlichen Frauenberuf machen können. Nun erzählen...
Mehr erfahren

Social Media